Alle Stücke wurden aufgeführt oder eine Uraufführung ist geplant. Die Aufnahmen sind aus rechtlichen Gründen nicht öffentlich verfügbar. Alle Aufnahmen und Partituren können auf persönlichen Wunsch geteilt werden.

 

All pieces were performed or are scheduled for premiere. Due to legal issues recordings are not avaiable online. All scores and recordings can be forwarded on personal request.

Neuer blauer Planet I+II

Uraufführung: 7.1.2016, Ya-Chuan Wu (Flöte) und Kaspar Querfurth (Schlagzeug), Neues Buddenbrookhaus Lübeck

 

Weitere Aufführungen: 12.1.2016, Musikhochschule Lübeck

10.7.2018, Musikhochschule Lübeck

 

Aufnahme verfügbar

Komposition für Flöte und temple blocks in Bezug auf das Gemälde "Neuer blauer Planet" eines lübecker Hobbykünstlers.

Die Komposition basiert auf zwei Elementen, welche mir bei der Betrachtung des Bildes sehr ins Auge gefallen sind: zum einen diese rohe, mächtige, kraftvolle Naturgewalt des neuen Planeten, zum anderen der Nebel, der über allem schwebt und dieses Wunder verdeckt.

Für die Gestaltung der Flötenstimme war für mich daher wichtig, sie zu fokusieren auf ein minimales Material, welches ich aber vielfältig und aufwändig ausgestalte. Der einzelne Ton und sein Klang stehen dabei im Mittelpunkt und die überraschenden Geheimnisse, welche im kleinen Detail zu finden sind. Dabei war ich auch inspiriert von einer Aussage des No-Theater-Schauspielers Hisao Kanze "To convey true expression we wear masks". Denn wenn der Blick auf die kleinen Dinge gerichtet wird, werden diese erst vollkommen erlebt und erfahren.

Die Komposition der temple-block Geste, vor allem der großen rhythmischen Gestalten, beruhrt auf einem Ausschnitt meines Stückes "Silence", wo ich noch die Möglichkeit sah, ein rhythmisches Element weiter zu gestalten und zu entwickeln. Somit verbinden sich hier alte Gedanken mit neuen Ideen zu einem "neuen blauen Planeten"- einer musikalischen Symbiose mit dem Blick auf die kleinen Wunder.


Die Komposition wurde im November 2015 für eine weitere Aufführung revidiert und überarbeitet. Somit entstand die Komposition "Neuer blauer Planet II" für Flöte, Temple-blocks und woodblocks.

Score "Neuer blauer Planet II"
nbpII_02_03 - Partitur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.4 KB